Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation



Über uns
HomepageKontakt


Rechtliches
Impressum

geraetschaften:3d:reprap_mendel

RepRap Mendel

Inventarnummerg0001
Benutzbar fürJeder
Einweisung benötigtNein
TypRepRap Mendel
OrtWerkstatt
Momentan ist dieser 3D-Drucker außer Betrieb :-/

Ansprechpartner

Verbrauchsmaterial

  • Wir bitten um eine Spende von mindestens 5 cent pro Gramm gebrauchtes Filament in das Wunschbrunnen-Fach P05 (der Wunschbrunnen steht im Hauptraum)
Wenn kein Filament mehr vorhanden ist, bitte Steve kontaktieren

Dokumentation

Hier finden sich Informationen sowie Konfigurationen für den Vereinsdrucker (RepRap Mendel).

Allgemeine Informationen

Aktuelles Filament: ABS

Aktueller Extruder: Accessible Wade's Extruder (version 2)

Weitere Informationen, sowie eine Bauanleitung des Reprap Mendel findet sich auf reprap.org

Nutzung des Druckers

Jeder kann den 3D-Drucker benutzen. Wenn man damit vorher noch nicht gearbeitet hat, sollte man sich eine kurze Einweisung geben lassen von jemanden, der bereits Erfahrung damit hat.

Für das Filament muss nicht bezahlt werden, es wäre aber schön wenn man einen kleinen Betrag als Spende in das Fach 5 des Wunschbrunnen wirft, damit die nächste Rolle Filament gekauft werden kann.

Get started

Für die Nutzung des 3D-Druckers werden folgende Programme empfohlen:

Für die Erstellung von Modellen können folgende Programme verwendet werden:

Für die Nutzung des 3D-Druckers unter Windows, wird folgender Treiber benötigt:

Der Treiber wurde aus der Arduino Software gezogen. Diese kann auf http://www.arduino.cc heruntergeladen werden.

Konfigurationen

Die folgenden Konfigurationsdateien können im slic3r verwendet werden. Sie sind nur Einstiegskonfigurationen, also erwartet keine Perfektion, dafür seid ihr zuständig ;-)

Informationen und Tipps zu weiteren Einstellungen finden sich in diesem tollen Artikel: http://richrap.blogspot.de/2012/01/slic3r-is-nicer-part-1-settings-and.html

Firmware

Dateien

Hier findet sich die Firmware für den 3D-Drucker. Die Firmware ist als zip unter Dateien zu finden, aber auch hier verlinkt:

Kalibrierung:

Arduino Version 1.01 benutzen und als Board Arduino Mega 2560 auswählen

Beispiel anhand der Z-Achse:

  • Drucken eines TestCubes, zB http://www.thingiverse.com/thing:17003
  • gewünschte Höhe=10mm
  • Messen der Höhe, zB 9,2mm
  • Öffnen des Arduino Sketches der Firmware *.ino
  • Tab configuration.h auswählen
  • Zeile #define DEFAULT_AXIS_STEPS_PER_UNIT(x-Wert,y-Wert,z-Wert,Extruder-Wert) auslesen
  • zB {78,79,8771,831}
  • Dreisatz anwenden: z-Wert * gewünschte Höhe / gemessene Höhe
  • zB: 8771 * 10 / 9,27=9461,70 ⇒ Wert eintragen

Umbau des 3D-Druckers

Der 3D-Drucker wird momentan umgebaut. Er soll demnächst mit einem E3D V6 Hotend und mit Bowden Extruder betrieben werden. Hier ein paar Links, die hilfreich sein könnten:

Die folgenden Teile sollen dafür an den Drucker angebracht/ausgetauscht werden:

Zusätzlich wird eine ähnliche Komponente, wie diese hier benötigt:

geraetschaften/3d/reprap_mendel.txt · Zuletzt geändert: 2017-05-03 20:32 von bulbur