Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation



Über uns
HomepageKontakt


Rechtliches
Impressum

mittelantraege:antraege:finanziert:2017:waermebidkamera

Waermebildkamera

Status: Finanziert (Oktober 2017)
Rücklagen: 0 Euro
Wunschbrunnen-Fach: P02
Kosten ca.365€

Mithilfe einer Waermebildkamera koennen Vereinsmitglieder sich einen Ueberblick ueber den Temperaturzustand ihres Projektes machen. So koennen gefaehrlich heisse Stellen identfiziert werden. Beispiele: Hotspots auf Platinen; Waermeverteilung auf dem Heizbett eines 3D-Druckers; Ueberbeantspruchte Teile eines E-Bikes; Waermeverluste eines Kuehlschrankes; etz.

https://www.omega.de/googlebase/product.html?pn=OSXL-TG165&gclid=EAIaIQobChMIlqf1k43X1gIVzLztCh0TsQNgEAYYASABEgJFjfD_BwE

Antragssteller: Klaus Heimann

Verantwortlich(e) nach möglicher Freigabe: Klaus Heimann

Sicherheitsrelevant (wenn ja, warum): -

Vorteile für den Verein: bessere, stabilere, haltbare Projekte; Vereinsmitglieder koennen sich mit Hilfe dieser Technik weiterentwickeln.

Nachteile für den Verein: keine

Wer ist Nutzer: alle, nach Einweisung; (ich mache einen Workshop )

Bemerkung: Aufbewahrungsort: Mitglieder Spind

mittelantraege/antraege/finanziert/2017/waermebidkamera.txt · Zuletzt geändert: 2019-06-18 00:21 von bulbur