Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mittelantraege:antraege:offen:sachen-machen

Sachen machen

Status: laufend
Rücklagen: +157,70 €

laufende Rücklagenübersicht:

Zweck Betrag
Rücklage aus Plenum 2019-11-27 +200,00 €
Lötsätze Schubladenwächer Blinksterne/-Bäume (Nov+Dez 23) -151 €
Bausätze Useless Box (Feb '24) + Lötmatten -211,32 €
Mittelvergabe 25.10.23 +300,00 €
Batterien für Bausätze -23,85 €
Lötzinnabstreifer + -Schwämme -57,70 €
Moosgummi schwarz + Kraftkleber (Jan'24) -19,28 €
Moosgummi bunt + Stempelkissen (Jan'24) -19,96 €
Kostenbeteiligungen Weihnachtsbasteln (Dez'24) +45,00€
Kantholz für Stempel -13,49€
Kostenbeteiligungen Stempel Lasern (Jan'24) +45,00€
Kostenbeteiligungen Useless Box (Feb'24) +90,00€
Mignonbatterien Bausätze -5,37€
Plotterfolie T-Shirts -34,98 €
Mittelvergabe 27/03/24) +155,00€
(Mittelvergabe DD/MM/YY)
GESAMT +157,70 €

Wofür werden Mittel beantragt

„Sachen machen“ - Kreatives für und mit Kids und Eltern
Jeden 1. Samstag im Monat ab 10:00 Uhr werden wir künftig mit Kids und ihren (Groß)Eltern bei uns zusammen basteln, löten, programmieren, lasern, 3D-drucken, sägen, bohren, sticken, plotten, airbrushen und viele kreative Sachen machen. Zielgruppe sind Kids im Alter von ungefähr 10 bis 16 Jahren, wobei Kids bis einschließlich 13 Jahre eine erwachsene Begleitperson mitbringen müssen. Wir unterstützen diese natürlich beim basteln, programmieren und an den Werkzeugen.

Die hierbei entstehenden Materialkosten sollen auf die Teilnehmenden umgelegt werden. Allerdings soll eine möglichst einkommensunabhängige Teilnahme möglich sein, auch ohne das Einkommen nachweisen zu müssen. Dazu können teurere Bausätze und Materialkosten vom Verein im Rahmen der Nachwuchsförderung teilsubventioniert werden. Ein Beispiel wäre ein Arduino-Roboterbausatz für 30€, der sich grafisch mit mblox5 programmieren lässt, wobei wir hier eine subventionierte Kostenbeteiligung von 15-20€ erwarten würden. Bausätze und Materialien unter 10€ müssten die Teilnehmenden dagegen selbst tragen. Natürlich werden wir auch keine überteuerten Bausätze an die Teilnehmenden verschenken. Dieser laufende Mittelantrag soll lediglich Projekte im Rahmen der Nachwuchsarbeit ermöglichen, die sonst nicht stattfinden können (oder sich sonst nur an Kids mit entsprechendem Taschengeld richten würden). Die Absprache darüber trifft die AG-Nachwuchs, ggf. auch in Absprache mit dem Vorstand.

  • Der fortlaufende Mittelantrag wird auf max. 300€ pro Monat gedeckelt. Alles darüber hinaus wandert in den nächsten Antrag oder die nächste Mittelvergabe. (Gemäß Mittelvergaberegeln kann ohnehin die Hälfte des zu vergebenen Betrages angespart werden)
  • Beträge aus Mittelanträgen können angespart werden, maximal jedoch bis 1000€. Wird dieser Betrag erreicht, kann kein weiterer Betrag aus Mittelanträgen mehr angespart werden. Der Mittelantrag ruht dann bis zur Mittelvergabe.

Ansprechpartner

Antragssteller: AG-Nachwuchs, DanielWF

Verantwortlich(e) bei Nutzung der Gelder: AG-Nachwuchs

Weitere Informationen

Dringlichkeit (hoch/mittel/niedrig): mittel bis hoch, unmittelbare Verwendung für Vereinszweck laut Satzung

Sicherheitsrelevant (wenn ja, warum): nein

Vorteile für den Verein: Verwendung für eigene MINT.Jugendarbeit (irgendwannn sogar eine eigene Jugendgruppe?), Öffentlichkeitsarbeit

Nachteile für den Verein: Organisationsaufwand

Wer ist Nutzer: AG-Nachwuchs, Kids

Bemerkung: Ergänzend wird ein Materialkostenbeitrag erhoben, der jedoch möglichst gering sein soll, um möglichst alle Kids unabhängig vom Einkommen der Eltern zu erreichen. Als flexible Höchstgrenze haben wir 15€/Monat gesetzt. In Einzelfällen kann es daher vorkommen, dass der Hackerspace sogar einen Großteil der Materialkosten übernimmt, vorausgesetzt dass der Bausatz sich auch für den Bildungszweck, die Kids oder den Space lohnt (Beispiel: Roboterbausatz). Die Entscheidung darüber trifft die AG-Nachwuchs, ggf. in Absprache mit dem Vorstand.
Zusätzlich werden wir auch versuchen, passende Sponsoren zu werben, die ggf. auch die Kosten für einzelne Projekte/Bausätze übernehmen.

mittelantraege/antraege/offen/sachen-machen.txt · Zuletzt geändert: 2024-03-27 20:02 von danielwf