Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation



Über uns
HomepageKontakt


Rechtliches
Impressum

mittelantraege:antraege:offen:clubstation

Fortlaufend: Clubstation

Status:In Finanzierung
Wunschbrunnen-Fach:P15
Rücklagen:69 Euro (Stand 31.12.16)
Gesammelt durch:
WB-Leerung 31.12.1669,00

Wofür werden Mittel beantragt

Wir wollen im Hackerspace eine Amateurfunk-Clubstation für den Ausbildungs-Funkbetrieb aufbauen und müssen dafür einige gemeinsame Anschaffungen machen. Zu der Clubstation gehören auch Messgeräte und deren Zubehör.
Gespendet werden kann vor Ort in das Wunschbrunnenfach P15 oder per Überweisung auf das Vereinskonto, Verwendungszweck „Spende Clubstation“.

Die jeweils nächste Anschaffung wird in der Gruppe (nicht nur Mitglieder) festgelegt und bis zur vollen Höhe angespart, bevor über eine weitere Anschaffung entschieden wird. Über die aktuelle Verwendung des Geldes soll bei jedem Amateurfunk-Abend von allen anwesenden Mitgliedern hingewiesen werden, um auch Besuchern die Möglichkeit einer Beteiligung zu geben.

Über die vorzeite Verwendung des Geldes für etwas anderes kann nur in der Gruppe entschieden werden, wenn eine Abstimmung darüber auf der Mailingliste funk@lists.hackerspace-bremen.de mindestens 5 Tage vorher angekündigt wurde.

Am 27.10. wurde entschieden, dass die erste Anschaffung die eines „schnell auf- und abbaubaren (Kurbel-)Schiebemast mit Wand- und Fußhalterung im Innenhof oder auf dem Balkon“ ist. Ein genauer Artikel mir Preis fehlt noch, es ist jedoch mit mindestens 100-150€ zu rechnen.

Weitere Informationen zur HSHB-Amateurfunkgruppe und dem Ausbildungsbetrieb gibt es unter hshb.de/afu

Ansprechpartner

Antragssteller: DanielWF

Verantwortlich(e) nach möglicher Freigabe: DanielWF

Weitere Informationen

Dringlichkeit (hoch/mittel/niedrig): niedrig

Sicherheitsrelevant (wenn ja, warum): bedingt, temporärer Mast- und Antennenaufbau erfordern ggf. Einweisung. Sendebetrieb nur Zulassungsgemäß (Klasse, Leistung, Personenschutzgrenzen)

Vorteile für den Verein: Amateurfunk-Ausbildungsbetrieb vor Ort möglich. Funkempfang für jeden möglich. Funkverkehr ggf. sogar mit anderen Hackerspaces?

Nachteile für den Verein: keine, geringer Platzbedarf.

Wer ist Nutzer: Funkamateure, Funkinteressierte (Empfang), bei Interesse aber für jeden auch Ausbildungsfunkbetrieb möglich (Mitglieder mit Ausbildungsrufzeichen sind DanielWF und RobertW)

Bemerkung: Dieser Antrag wird nur durch Spenden, nicht durch Mittelvergaben finanziert, da der Kreis der regulären Nutzer auch unter Vereinsmitgliedern eingeschränkt ist. Da die Gruppe aus einer großen Zahl von regelmäßigen Besuchern besteht, ist eine gruppeninterne Finanzierung leicht möglich.

mittelantraege/antraege/offen/clubstation.txt · Zuletzt geändert: 2017-01-23 19:58 von dragondagda