Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation



Über uns
HomepageKontakt


Rechtliches
Impressum

mittelantraege:antraege:offen:staubsammelsystem

Staubsammelsystem

Status:In Prüfung (AG Raumplanung)
Rücklagen:0 Euro
Wunschbrunnen-Fach:P03
Benötigter Betrag:Noch unklar

Wofür werden Mittel beantragt

Ein flexibles Staubsammelsystem für die CNC-Fräse, die Tischkreissäge, die Bandsäge oder andere Geräte.

Zentrales Stück ist ein sog. Zyklonabscheider mit einem Staubsammelbehälter:

Dust Commander S30 mit Stahlfass, Bausatz, 99,90 EUR

Dazu wird ein Schlauch benötigt, der von der jeweiligen Maschine zum Abscheider läuft, z. B.

Einhell Verlängerungsschlauch 3 m, 19,99 EUR

Außerdem werden ein bis zwei Adapter

  • zwischen Verlängerungsschlauch und Abscheider sowie
  • zwischen Abscheider und dem bereits vorhandenen Industriestaubsauger

benötigt. Diese sollten erst beschafft werden, wenn die genauen Abmessungen aller Komponenten bekannt sind. Weitere Kosten hierfür werden auf max. 20,00 EUR geschätzt.

Ansprechpartner

Antragssteller: Oliver Arend

Verantwortlich(e) nach möglicher Freigabe: jeder Nutzer (der entsprechenden Maschinen)

Weitere Informationen

Dringlichkeit (hoch/mittel/niedrig): hoch (durch den Bau der CNC-Fräse)

Sicherheitsrelevant (wenn ja, warum): nein

Vorteile für den Verein: Weniger Staub in der Werkstatt

Nachteile für den Verein: Platzbedarf (ca. 35×35 cm Grundfläche und 75 cm Höhe während der Lagerung, z. B. unter dem Tisch auf dem die Fräse steht)

Wer ist Nutzer: Nutzer der Holzgerätschaften der Werkstatt

Bemerkung: -

mittelantraege/antraege/offen/staubsammelsystem.txt · Zuletzt geändert: 2017-10-16 18:59 von dragondagda