Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation



Über uns
HomepageKontakt


Rechtliches
Impressum

projekte:lights_and_more:start

Lights and More

Alternative Beleuchtungskonzepte für unseren Space

Das Projekt Lights and More existiert seit dem 24. Januar 2017 und widmet sich der Erhöhung der Vielfalt an Beleuchtungselementen des Hackerspace Bremen unter der Berücksichtigung funktionaler Anforderungen an die Lichtsituation.

Anlass für das Projekt

Bisher ist die Beleuchtung in z.B. dem Hauptraum unseres Hackerspace sehr funktional ausgerichtet. Wir haben weiße Leuchtstoffröhren die den gesamten Raum in direktes, gleißend helles Licht tauchen. Diese Beleuchtung ist von Vorteil für z.B. elektronische Bastelarbeiten, muss bei Präsentationen jedoch oftmals komplett abgeschaltet werden, damit man noch etwas vom Beamerbild sieht. Dann ist es aber oft so dunkel, dass man sein Keyboard am Rechner nicht mehr erkennt. Möglichkeiten zur Verbesserung sind eventuell durch ergänzende, indirekte, zusätzliche Beleuchtungselemente im Raum gegeben.

Wir wollen gemeinsam darüber sprechen, wie man die Beleuchtung an unsere Bedürfnisse einerseits funktional besser anpassen kann und andererseits eine farbenfrohere, mehr indirekte Beleuchtung realisieren könnte, die zu mehr Gemütlichkeit & Wohlfühlatmosphäre beitragen könnte.

Was ist indirekte Beleuchtung?

Bei der indirekten Beleuchtung liegt die Lichtquelle nicht offen, sondern abgeschirmt. Das Licht wird dann von der Wand oder der Decke widerspiegelt und die Lichtstrahlen – in den ganzen Raum gestreut. Die indirekte Beleuchtung lässt sich hinter einer abgehängten Decke oder einem Wandpaneel verbergen.

Kernfragen des Projekts

  • Welche Möglichkeiten indirekter Deckenbbeleuchtung gibt es?
  • Welche Möglichkeiten indirekter Wandleuchtelemente gibt es?
  • Welche Möglichkeiten indirekter Bodenleuchtelemente gibt es?
  • Was gibt es an Licht überhaupt alles?
  • Was würde bei uns passen? (Decke, Wand, Boden, …)
  • Welches Licht schafft besondere Atmosphäre?
  • Was wären die fünf coolsten Ideen?
  • Welche davon erscheinen realisierbar?
  • Was muss das neue Licht gewährleisten?
  • Was muss das bestehende Licht weiterhin gewährleisten?
  • Wie kann das bestehende Licht ergänzt/integriert werden?
  • Welche baulichen Veränderungen wären möglich?
  • Welche baulichen Veränderungen wären nötig?
  • Was können wir selbst herstellen? (Holz, 3D-Druck, Metall, Vakuum-Forming…)
  • Was müsste man definitiv einkaufen?
  • Wieviel Zeit benötigen wir dafür voraussichtlich?
  • Wie sind die Preise / Kosten der benötigten Bauelemente?
  • Wer könnte uns in der Herstellung Kosten zu sparen?

Wer macht mit?

Eingeladen sind alle, die Lust haben an dem Basteln & Überlegen zum Thema Licht. Vor allem unsere LED-Freaks und Leuchtmittel-Bastler sind hier ausdrücklich erwünscht. Aber auch Lasercutter und 3D-Druck sowie Holz- und Metallbearbeitung könnten für dieses Projekt hilfreich sein und einen Beitrag leisten.

Initiator des Projekts

projekte/lights_and_more/start.txt · Zuletzt geändert: 2017-01-28 20:00 von trailblazr